Unsere Tour nach Schweden – Familienabenteuer im Bus Teil II

Unsere Tour nach Schweden – Familienabenteuer im Bus Teil II

Nun gehts weiter mit unserer Schweden Tour. Den ersten Teil dieser Reise findet ihr hier: Schwedentour Teil I Tag 5 Malmö – Gottbol Nachdem wir ewig keinen guten Stellplatz für die Nacht gefunden hatten, standen wir dann einfach auf einer Schotterbucht an einer stark befahrenen Straße. Zum Glück nur diese eine Nacht! Etwas unausgeschlafen und gerädert ging es dann an diesem Freitag auf die vorletzte Etappe. Und wisst ihr was? Nur wenige hundert Meter nach einer Kurve sahen wir einen wunderbaren…

Read More Read More

Unsere Tour nach Schweden – Familienabenteuer im Bus Teil I

Unsere Tour nach Schweden – Familienabenteuer im Bus Teil I

Dank unseres Buses sind nun auch die Fahrten zu Arbeits- und Urlaubsorten ein Abenteuer! An einem Montag im Juni starteten wir unsere Fahrt nach Schweden. 6 Tage hatten wir eingeplant, um zum Zielort in Värmland nördlich des Vännern zu kommen. Und dank unserer „Wanderdüne“ brauchten wir diese Zeit auch für die ca. 1500 km. Für manche mag das sehr mühsam klingen eine Woche lang mit allen Kids in einem langsam dahin zuckelnden Bus zu verbringen, aber das ist es ganz…

Read More Read More

Ostergewinnspiel

Ostergewinnspiel

Ostern steht vor der Tür und ich möchte euch die Wartezeit mit einem kleinen Ostergewinnspiel versüßen! Gewinnen könnt ihr ein handgefertigtes Stück nach Wahl aus meinem Katalog! Ihr habt die freie Auswahl aus allen Schmuckstücken! Das Gewinnspiel startet am 07.04.2017, 10.00 Uhr und endet am 17.04.2017, 20.00 Uhr. Was müsst ihr tun, um so ein tolles Schmuckstück zu gewinnen? Teilnahmebedingungen: Auf den Seiten von Wurzeln und Flügel habe ich bunte Ostereier versteckt. Findet die Ostereier! Zählt die Eier! (Die Eier auf dem Hasenbild…

Read More Read More

Der Wald ruft!

Der Wald ruft!

  Am Wochenende ging es bei strahlendem Sonnenschein Richtung Osten – immer der Sonne entgegen! Auf dem ehemaligen Buga-Gelände in Gera trafen wir uns mit Oma und Opa und die Kids konnten ausgiebig den großen Spielplatz vor Ort erkunden. Interessanterweise können unsere Waldkinder mit einem Spielplatz, wo ja alles irgendwie vorgefertigt ist und einem bestimmten Zweck dienen soll nicht lange etwas anfangen. Es kam, wie es kommen musste: bald fing das Stänkern und Jammern an und der Hunger wurde auch…

Read More Read More

Weihnachten und Minimalismus – Unser Umgang mit dem Geschenke-Wahn

Weihnachten und Minimalismus – Unser Umgang mit dem Geschenke-Wahn

Überall um uns herum ist nun, knapp 2 Wochen vor Weihnachten der absolute Geschenke-Wahn ausgebrochen. Von Minimalismus keine Spur! Sogar für die ganz kleinen Babys müssen es mindesten 4 Geschenke sein und das muss alles noch besorgt werden und eigentlich hat ja niemand Zeit… So ein Stress! Wir haben schon vor Jahren beschlossen, da nicht mehr mitzumachen! Dahin gebracht hat uns unser großer Sohn. Für ihn gab es anfangs auch noch viele Geschenke. Jedes kleine Teil einzeln eingepackt, damit er…

Read More Read More

Artgerecht – was bedeutet das eigentlich?

Artgerecht – was bedeutet das eigentlich?

Immer wieder werde ich gefragt, warum ich das Wort „artgerecht“ im Kontext des Lebens mit Kindern benutze. Die meisten Menschen denken, wenn sie das Wort „artgerecht“ hören an die artgerechte Haltung von Tieren. Bei der artgerechten Tierhaltung geht es darum, welche Bedingungen den Bedürfnissen der jeweiligen Tierart gerecht werden. Was sie also brauchen, um sich wohlzufühlen. Aber geht es bei Leben mit Menschen und vor Allem Menschenkindern nicht auch darum Bedingungen zu schaffen, mit denen sich alle wohlfühlen? Darum, dass…

Read More Read More

„Mama, ich lieb dich so!“ – Vom Nehmen, Geben und Dankbarkeit im Leben mit Kindern

„Mama, ich lieb dich so!“ – Vom Nehmen, Geben und Dankbarkeit im Leben mit Kindern

Ihr kennt diese Phasen sicher auch. Frau ist genervt von der ständigen Unordnung und dem Dreck, den Kinder scheinbar ununterbrochen produzieren. Frau möchte einfach nur mal für sich sein und etwas Ruhe haben und ist frustriert von den Kids, die ständig etwas brauchen und gefühlt im 10-Minuten-Takt zum Klo gebracht werden wollen. Was Geduld eigentlich ist, ist in solchen Phasen nur zu erahnen. In genau solch einer Phase war ich vor ein paar Tagen mal wieder. Ich hatte keine Lust…

Read More Read More

Wie wir unsere Kinder getragen haben

Wie wir unsere Kinder getragen haben

Im September habe ich meine Grundausbildung zur Trageberaterin bei der Trageschule Dresden gemacht. Während dieser drei Tage ist mir meine eigene Tragegeschichte noch einmal sehr intensiv ins Bewusstsein gerückt. Es ist wirklich spannend rückblickend die eigene Entwicklung diesbezüglich zu betrachten. Kurz bevor mein erstes Kind (vor über 15 Jahren) geboren wurde, habe ich mir ein gebrauchtes Tuch von Girasol gekauft. Mit Fransen und in verschiedenen Braun- und Naturtönen gestreift. Ein paar Wochen später kam noch ein Glückskäfer-Tragesack dazu. Jetzt hör…

Read More Read More

Stillen – natürlich, aber nicht angeboren!

Stillen – natürlich, aber nicht angeboren!

Zumindest bei den Menschenmüttern ist Stillen kein angeborener Instinkt oder Reflex. Sie müssen erst lernen, wie man Babys stillt. Stillen ist also u.a. ein sozial erlernter Prozess. Mutter Natur hatte es so eingerichtet, dass Mädchen und junge Frauen in ihrem direkten Umfeld viele Mütter beim Stillen beobachten konnten. Das waren die eigenen Mütter, ältere Schwestern, Tanten. Heute ist das leider nicht mehr so einfach. Es gibt kaum noch Mehrgenerationenhaushalte und das Stillen wurde immer stärker tabuisiert. Zum Teil werden Frauen…

Read More Read More

Was ist das Wohlbefinden unserer Kinder wert? Darf Fremdbetreuung billig sein?

Was ist das Wohlbefinden unserer Kinder wert? Darf Fremdbetreuung billig sein?

Mit dieser Frage bin ich heute aus einem an sich guten Gespräch heraus gegangen. Fremdbetreuung für unter 3 jährige Kinder wird (zurecht) von vielen Eltern und Erziehungswissenschaftlern kritisch gesehen. Andererseits  gibt es viele Eltern, die aus wirtschaftlichen Gründen ihre Kinder schon zeitig in eine Fremdbetreuung geben müssen. Diese Eltern suchen häufig nach dem optimalen Betreuungsplatz. Das Konzept der Kita muss ansprechend sein, es soll Wert auf eine gute Bindung zum Kind gelegt werden, die Bedürfnisse des Kindes sollen auch in…

Read More Read More